Lisa Pacs letzte Single hat Österreich im Sturm erobert: “Helium”

Jellybean
Foto-Credit: Robin Poppins

Lisa Pacs letzte Single hat Österreich im Sturm erobert: “Helium” ist seit Release fester Bestandteil vieler Radio-Playlists und Dauerbrenner in Top 20 der Airplay Charts. Jetzt hat die 27-jährige Wienerin den nächsten Hit in der Pipeline: Ihre neue Single “Cool” rechnet mit der pseudo-unantastbaren Attitude ab, die viele Männer an den Tag legen, wenn es um Liebe geht. Während es in “Helium” noch um die rosarote Brille, die den Anfang einer Beziehung prägt, ging, ist “Cool” die Hymne, die vielen Frauen aus der Seele spricht. Ist es etwa cool, seine Gefühle zu verbergen?

Nach einem spannenden und erfolgreichen Jahr voller Konzerte und Studiosessions lässt Lisa es nicht ruhiger angehen. Sie will auch dieses Jahr viel Zeit im Studio verbringen, neue Songs schreiben, komponieren und Konzerte geben. Ihr größtes Ziel für 2020: Auch über die Grenzen von Österreich hinaus mit ihrer Musik Herzen zu erobern. Für den Sommer hat die aufstrebende Künstlerin bereits viele Festivals und Konzerte bestätigt, also lohnt es sich Augen und Ohren offen zu halten.

https://youtu.be/MN57rrEAhAw

Facebook: https://www.facebook.com/lisapacmusic
Instagram: https://www.instagram.com/lisapacmusic
Twitter: https://twitter.com/lisapacmusic
Spotify: https://open.spotify.com/artist/2S0EVJD6SOdp3uHsSkZObE?si=s44WZY80SJOto2ibaiqU3g

Quelle:
Künstlerin: Lisa Pac
Release: „Cool“ (Clip)
VÖ: 14. Februar 2020
Label: NAH Records
Foto-Credit: Robin Poppins

0 0
Nächster Beitrag

„Touch me“, so der verheißungsvolle Titel des Debütalbums vom Synthie-Pop-Trio Poly Ghost

„Touch me“, so der verheißungsvolle Titel des Debütalbums vom Synthie-Pop-Trio Poly Ghost, wird am 21.2.2020 beim Hamburger Label brillJant sounds/Believe veröffentlicht. Damit eröffnet die Band eine wilde Traumwelt von Alienköniginnen, Delfinen und Maschinenmenschen, in welcher sie die surrealen Themen des SEGA Mega Drive-Spiels „Ecco the Dolphin“ in ihre Musik inkludieren […]